Vorlesen

Viermastbark Peking

Die restaurierte Viermastbark.

Tickets und Ermäßigung

Online-Buchung möglich?
Ja

Telefonische Buchung möglich?
Ja

Reservierung per E-Mail möglich?
Ja

Infrastruktur

Pktogramm für RollstuhlfahrendePiktogramm für MotorikPiktogramm für Klein Rollstuhl / motorische Einschränkung / Kleinwuchs

> Zugang zum Gebäude / Gelände

Gebäudeeingangstür ebenerdig?
Nein

Separater Eingang für Rollstuhlfahrende?
Nein

Stufe(n) vor dem Gebäudeeingang zu umgehen / umfahren?
Nein

Gebäude-Eingangstür: Flügeltür?
Nein

Lichte Durchgangsbreite der Gebäudeeingangstür
100 cm

Bewegungsfläche vor / hinter der Tür kleiner als 150cm x 150cm?
Nein

Anmerkungen zum Zugang zum Gebäude / Gelände
Zur Zeit ist die Peking über eine Gangway zu erreichen, die mit tideabhängiger Steigung auf das Schiff führt. Diese Gangway hat viele Schwellen auf der Lauffläche und kann im Rollstuhl kaum ohne Hilfe bewältigt werden. Das Personal ist freundlich und hilft ggf. Der Übergang der Gangway auf das Schiff nennen wir hier "Gebäudeeingangstür" (100 cm Breite)

> Kasse / Ticketkontrolle / Einlass

Kasse stufenlos erreichbar?
Ja

Welche Kasse ist wie erreichbar?
Es befindet sich ein Kassenhäuschen auf dem Kai.

Tickets / Kasse: ein Teil des Tresens abgesenkt?
Nein

> Zugang Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum 1 ebenerdig ab Eingangsbereich?
Ja

Bezeichnung des Veranstaltungsraumes 1
Unterdeck 1

Treppe im Inneren vorhanden?
Ja

Anzahl der Stufen der Treppe im Inneren:
10

Aufzug vorhanden?
Ja

Zugangsbreite zum Fahrstuhlkorb:
104 cm

Tiefe des Fahrstuhlkorbes:
160 cm

Anmerkungen zum Zugang Veranstaltungsraum 1
Gläserner Aufzug

> Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum: feste Bestuhlung?
Nein

> Zugang Veranstaltungsraum 2

Gibt es einen weiteren Veranstaltungsraum (ggf. auch mit ANDEREN Zugangsmöglichkeiten)
Ja

Bezeichnung des Veranstaltungsraumes 2
Unterdreck 2

Veranstaltungsraum 2 ebenerdig ab Eingangsbereich?
Nein

Treppe im Inneren (zu Veranstaltungsraum 2) vorhanden?
Ja

Anzahl der Stufen (zu Veranstaltungsraum 2):
10

Aufzug (zu Veranstaltungsraum 2) vorhanden?
Ja

Zugangsbreite zum Fahrstuhlkorb (zu Veranstaltungsraum 2):
100 cm

Tiefe des Fahrstuhlkorbes (zu Veranstaltungsraum 2):
160 cm

> Gastro-Bereich

Anmerkungen zum Gastro-Bereich
Im nahe gelegenem Hafenmuseum gibt es einen Gastrobereich, auf dem Schiff nicht.

> WC

WC barrierefrei für Rollis?
Ja

Türbreite
100 cm

Gibt es ein weiteres rollstuhlgeeignetes WC?
Nein

Anmerkungen zum WC
Maße kommen

Piktogramm für Blinde Blind

Mitnahme Blindenführhund möglich?
Ja

Vor dem Gebäudeeingang: Erste und letzte Stufe taktil markiert?
Nein

Treppe im Inneren: Bodenmarkierung zur Orientierung?
Nein

Treppe in Inneren: erste und letzte Stufe taktil markiert
Nein

Fahrstuhl: Anforderungstaster taktil erfassbar?
Ja

Bedienelemente in der Fahrstuhlkabine taktil erfassbar?
Ja

Brailleschrift?
Ja

Notruf im Fahrstuhl: akustische Rückmeldung?
Ja

Stolperfallen vorhanden?
Nein

Vorstellungen mit Audio-Deskription?
Nein

Gibt es tastbare (Ausstellungs-) Objekte?
Ja

Piktogramm für Sehbeeinträchtigt Seh-beeinträchtigt

Gebäude-Bezeichnung und Hausnummer: Schrift groß?
Ja

Schrift am Gebäude schnörkellos?
Ja

Schrift am Gebäude kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Glasflächen und -türen markiert?
Ja

Gute Lichtverhältnisse im Eingangsbereich?
Ja

Beschilderung im Innenbereich / auf dem Gelände vorhanden?
Ja

Schrift (im Innenbereich) groß?
Ja

Schrift (im Innenbereich) schnörkellos?
Ja

Schrift (im Innenbereich) kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Treppe Im Inneren: erste und letzte Stufe kontrastreich markiert?
Nein

Anforderungstaster Aufzug kontrastreich zur unmittelbaren Umgebung?
Ja

Piktogramm für gehörlos Gehörlos

Vorstellungen in Gebärdensprache?
Nein

Notruf im Fahrstuhl: visuelle Rückmeldung?
Nein

Piktogramm für hörbeeinträchtigt Hör-beeinträchtigt

Technische Hörhilfe im Kassen- / Eingangangsbereich?
Nein

Technische Hörhilfe im Veranstaltungsbereich?
Ja

Piktogramm für Lernschwierigkeiten Lernschwierigkeiten

Informationen, Texte oder Vorstellungen in Leichter Sprache?
Nein

Verwendung von Piktogrammen / Fotos?
Nein

Allgemeine Anmerkungen

Die Zugangsbedingungen werden sich nach dem Umzug an's andere Ufer verbessern. Dann erfassen wir sie noch einmal.

Von oben auf das Deck der Peking fotografiert. Ursel Richenberger steht an der Reling und lacht in die Kamera
Auf dem Gelände des Hafenmuseums mehrere Kräne, in der Bildmitte laufen Schienen. Im Hintergrund ist eine Hafenbahn zu sehen.
Ursula Richenberger steht in einer Halle auf einer Werft, trägt einen gelben Helm und lacht.
Ursel Richenberger vor der Peking

Peking
Australiastraße, Schuppen 50
20457 Hamburg
Tel: 040 428 131 0

https://www.shmh.de/deutsches-hafenmuseum/rundgaenge-peking/
info@deham.shmh.de

Besondere Kennzeichen:

Die PEKING ist derzeit noch nicht barrierefrei zugänglich. Personen mit eingeschränkter Mobilität wird die Teilnahme an den Rundgängen daher nicht empfohlen. Bei den Rundgängen muss festes Schuhwerk getragen werden.
Auf Grund des Ausbaustandes sind die Führungen nur für Personen ab einer Mindestgröße von 1,20 m möglich.



Anmerkungen zur Einrichtung:
Die geführten Rundgänge auf der historischen Viermastbark finden mittwochs bis freitags (10:00 – 16:00 Uhr) und samstags, sonntags und an Feiertagen (10:00 – 16:30 Uhr) statt und dauern circa 60 Minuten.

Kommentar schreiben







* Pflichtfelder

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.