Vorlesen

Haus 3

Stadtteilzentrum in Altona e.V.

Tickets und Ermäßigung

Online-Buchung möglich?
Ja

In welchem Falle ist eine Onlinebuchung nicht möglich?
In keinem

Telefonische Buchung möglich?
Ja

Reservierung per E-Mail möglich?
Ja

Gibt es Ermäßigung für Behinderung?
Ja

Wie hoch ist die Ermäßigung?
Selbsteinschätzung

Gibt es Ermäßigung für die Begleitperson?
Ja

Wie hoch ist die Ermäßigung für die Begleitperson?
Selbsteinschätzung

Wo ist der Platz der Begleitperson?
Daneben

Anmerkungen zu Tickets und Ermäßigungen:
Viele Veranstaltungen sind kostenfrei .

Infrastruktur

Pktogramm für RollstuhlfahrendePiktogramm für MotorikPiktogramm für Klein Rollstuhl / motorische Einschränkung / Kleinwuchs

> Zugang zum Gebäude / Gelände

Gebäudeeingangstür ebenerdig?
Nein

Separater Eingang für Rollstuhlfahrende?
Nein

Stufe(n) vor dem Gebäudeeingang zu umgehen / umfahren?
Ja

Rampe vohanden?
Ja

Hebebühne oder Treppenlifter für Rollstuhlnutzer*innen?
Nein

Gebäude-Eingangstür: automatische Tür?
Nein

Gebäude-Eingangstür: Flügeltür?
Ja

Lichte Durchgangsbreite der Gebäudeeingangstür
134 cm

Bewegungsfläche vor / hinter der Tür kleiner als 150cm x 150cm?
Nein

Anmerkungen zum Zugang zum Gebäude / Gelände
Manchmal finden auch Veranstaltungen draußen auf dem Hof statt.

> Kasse / Ticketkontrolle / Einlass

Kasse stufenlos erreichbar?
Ja

Tickets / Kasse: ein Teil des Tresens abgesenkt?
Nein

> Zugang Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum 1 ebenerdig ab Eingangsbereich?
Nein

Bezeichnung des Veranstaltungsraumes 1
Saal

Treppe im Inneren vorhanden?
Ja

Anzahl der Stufen der Treppe im Inneren:
27

Aufzug vorhanden?
Ja

Zugangsbreite zum Fahrstuhlkorb:
75 cm

Tiefe des Fahrstuhlkorbes:
135 cm

Anmerkungen zum Zugang Veranstaltungsraum 1
Aufzug nur mit Hilfe des Personals zu benutzen, Schlüssel ist dafür notwendig.

> Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum: feste Bestuhlung?
Nein

> Gastro-Bereich

Gastro-Bereich ab Eingang ebenerdig?
Ja

Sitzgelegenheiten mit Abstellfläche (oder nur Stehstische)?
Ja

Anmerkungen zum Gastro-Bereich
Einen externen Gastrobereich gibt es direkt nebenan im selben Gebäude. Eingang auf gleicher Ebene und über die Rampe stufenfrei erreichbar. Eigene Öffnungszeiten.

> WC

WC barrierefrei für Rollis?
Ja

Türbreite
93 cm

Sie sehen von vorn auf das WC: Bewegungsfläche vor dem WC-Becken
174 x 146 cm

Breite der Bewegungsfläche links des WC-Beckens
95 cm

Breite der Bewegungsfläche rechts des WC-Beckens
95 cm

Höhe Oberkante WC-Brille
46 cm

Halte- oder Stützgriffe neben dem WC vorhanden?
Ja

Welche Art von Griff gibt es an welcher Seite neben dem WC?
- Stützklappgriff Beidseitig

Notruf
Ja

Notruf liegend erreichbar?
Ja

Gibt es ein weiteres rollstuhlgeeignetes WC?
Ja

Waschtisch ca. 80 cm Höhe?
Ja

Anmerkungen zum WC
Wickeltisch auf Rollen rechts neben dem WC

Piktogramm für Blinde Blind

Mitnahme Blindenführhund möglich?
Ja

Vor dem Gebäudeeingang: Erste und letzte Stufe taktil markiert?
Nein

Treppe im Inneren: Bodenmarkierung zur Orientierung?
Nein

Treppe in Inneren: erste und letzte Stufe taktil markiert
Nein

Bedienelemente in der Fahrstuhlkabine taktil erfassbar?
Ja

Brailleschrift?
Ja

Notruf im Fahrstuhl: akustische Rückmeldung?
Ja

Notruf im WC: akustische Rückmeldung?
Ja

Stolperfallen vorhanden?
Nein

Vorstellungen mit Audio-Deskription?
Nein

Gibt es tastbare (Ausstellungs-) Objekte?
Nein

Piktogramm für Sehbeeinträchtigt Seh-beeinträchtigt

Gebäude-Bezeichnung und Hausnummer: Schrift groß?
Ja

Schrift am Gebäude schnörkellos?
Ja

Schrift am Gebäude kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Glasflächen und -türen markiert?
Entfällt

Gute Lichtverhältnisse im Eingangsbereich?
Ja

Beschilderung im Innenbereich / auf dem Gelände vorhanden?
Ja

Schrift (im Innenbereich) groß?
Ja

Schrift (im Innenbereich) schnörkellos?
Ja

Schrift (im Innenbereich) kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Treppe Im Inneren: erste und letzte Stufe kontrastreich markiert?
Nein

Anforderungstaster Aufzug kontrastreich zur unmittelbaren Umgebung?
Ja

WC: Ausstattungselemente kontrastreich?
Nein

Piktogramm für gehörlos Gehörlos

Vorstellungen in Gebärdensprache?
Ja

Notruf im Fahrstuhl: visuelle Rückmeldung?
Nein

Notruf im WC: visuelle Rückmeldung?
Ja

Piktogramm für hörbeeinträchtigt Hör-beeinträchtigt

Technische Hörhilfe im Kassen- / Eingangangsbereich?
Nein

Technische Hörhilfe im Veranstaltungsbereich?
Nein

Piktogramm für Lernschwierigkeiten Lernschwierigkeiten

Informationen, Texte oder Vorstellungen in Leichter Sprache?
Nein

Verwendung von Piktogrammen / Fotos?
Nein

2 stöckiger Altbau mit Arkaden an der Frontseite, davor eine schneebedeckte Hoffläche. Aufnahme in der winterlichen Abenddämmerungdämmerung
Das Haus im Winter
Eingroßer, hoher Raum mit 2 sehr großen alten (Flügel-) Fenstern, heller Holzfußboden
Der Saal
Eine moderne Glastür mit schwarzem Rahmen, rechts an der Wand steht: Saal
Eingangstür zum Saal
Lange Rampe vor der Eingangstür, links ein Geländer, rechts eine halbhohe Mauer, beides mit Handlauf  versehen
Rampe zum Eingang
Treppe, Handlauf links, vorn und ober Beschilderungen
Aufgang zum Saal

Haus 3
Hospitalstr. 107
im August-Lütgens-Park
22767 Hamburg-Altona

www.haus-drei.de
info@haus-drei.de

Besomdere Kennzeichen:
Selten Veranstaltungen mit Gebärdensprache, Hörhilfen können organisiert werden

Kommentar schreiben







* Pflichtfelder

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.