Vorlesen

Millerntor Gallery

Jährliches Kulturfestival im St. Pauli Stadion

Tickets und Ermäßigung

Online-Buchung möglich?
Ja

In welchem Falle ist eine Onlinebuchung nicht möglich?
In keinem

Telefonische Buchung möglich?
Nein

Reservierung per E-Mail möglich?
Nein

Gibt es Ermäßigung für Behinderung?
Nein

Gibt es Ermäßigung für die Begleitperson?
Ja

Wie hoch ist die Ermäßigung für die Begleitperson?
freier Eintritt

Wo ist der Platz der Begleitperson?
Beliebig

Anmerkungen zu Tickets und Ermäßigungen:
Prinzip "Sozialer Eintritt"; direkt an der Kasse oder vorher per Mail Bescheid sagen, wieviel du in der Lage bist, zu bezahlen.

Infrastruktur

Pktogramm für RollstuhlfahrendePiktogramm für MotorikPiktogramm für Klein Rollstuhl / motorische Einschränkung / Kleinwuchs

> Zugang zum Gebäude / Gelände

Gebäudeeingangstür ebenerdig?
Ja

Separater Eingang für Rollstuhlfahrende?
Nein

Gebäude-Eingangstür: automatische Tür?
Nein

Gebäude-Eingangstür: Flügeltür?
Nein

Lichte Durchgangsbreite der Gebäudeeingangstür
99 cm

Bewegungsfläche vor / hinter der Tür kleiner als 150cm x 150cm?
Nein

> Kasse / Ticketkontrolle / Einlass

Kasse stufenlos erreichbar?
Ja

Tickets / Kasse: ein Teil des Tresens abgesenkt?
Ja

Anmerkungen zu Kasse
Kassenbereich und Ticketkontrolle werden direkt hinter dem Eingangstor eingerichtet. Dort betritt man die "Mural Stage", ebenerdig.

> Zugang Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum 1 ebenerdig ab Eingangsbereich?
Nein

Bezeichnung des Veranstaltungsraumes 1
Main Stage

Treppe im Inneren vorhanden?
Ja

Aufzug vorhanden?
Ja

Zugangsbreite zum Fahrstuhlkorb:
129 cm

Tiefe des Fahrstuhlkorbes:
268 cm

Anmerkungen zum Zugang Veranstaltungsraum 1
Treppe: Leitstreifen zur Treppe, Handlauf mit Braille- + erhabener Schrift. Aufmerksamkeitsfelder aus Metall, die aussehen, wie Kronkorken :-).

> Veranstaltungsraum 1

Veranstaltungsraum: feste Bestuhlung?
Ja

Kommentar zum Rollstuhlplatz
Es wird ein ausreichend breites Podest über mehrere Stufen der Tribüne gesetzt werden, welches über flache Rampen zugänglich sein wird.

> Zugang Veranstaltungsraum 2

Gibt es einen weiteren Veranstaltungsraum (ggf. auch mit ANDEREN Zugangsmöglichkeiten)
Ja

Bezeichnung des Veranstaltungsraumes 2
Südtribüne

Veranstaltungsraum 2 ebenerdig ab Eingangsbereich?
Nein

Aufzug (zu Veranstaltungsraum 2) vorhanden?
Ja

Wurde dieser Aufzug bereits erfasst?
Nein

Zugangsbreite zum Fahrstuhlkorb (zu Veranstaltungsraum 2):
129 cm

Tiefe des Fahrstuhlkorbes (zu Veranstaltungsraum 2):
240 cm

Anmerkungen zum Zugang Veranstaltungsraum 2

Zugang bei Fahrstuhl-Bedarf nur begleitet

> Veranstaltungsraum 2

Veranstaltungsraum 2: feste Bestuhlung?
Nein

> Gastro-Bereich

Sitzgelegenheiten mit Abstellfläche (oder nur Stehstische)?
Ja

Anmerkungen zum Gastro-Bereich
Viva con Agua ARTS versorgt die Gäste mit Getränken, im Eingangsbereich gibt es Essensstände.

> WC

WC barrierefrei für Rollis?
Ja

Türbreite
105 cm

Sie sehen von vorn auf das WC: Bewegungsfläche vor dem WC-Becken
259 x 153 cm

Breite der Bewegungsfläche links des WC-Beckens
107 cm

Breite der Bewegungsfläche rechts des WC-Beckens
108 cm

Höhe Oberkante WC-Brille
50 cm

Halte- oder Stützgriffe neben dem WC vorhanden?
Ja

Welche Art von Griff gibt es an welcher Seite neben dem WC?
- Stützklappgriff beidseitig

Notruf
Ja

Notruf liegend erreichbar?
Ja

Anmerkungen zum WC
Es gibt 2 Rolli-WC's bei der Hauptribüne, bei großem Andrang können 2 weitere am hinteren Ende des Ganges geöffnet werden.

Gibt es ein weiteres rollstuhlgeeignetes WC?
Ja

Wo befindet sich das 2. rollstuhlzugängliche WC?
Daneben

Piktogramm für Blinde Blind

Mitnahme Blindenführhund möglich?
Ja

Bodenmarkierung zur Orientierung vor dem Gebäude?
Nein

Treppe im Inneren: Bodenmarkierung zur Orientierung?
Nein

Bodenmarkierungen zur Treppe im Inneren taktil erfassbar?
Ja

Treppe in Inneren: erste und letzte Stufe taktil markiert
Ja

Fahrstuhl: Anforderungstaster taktil erfassbar?
Nein

Bedienelemente in der Fahrstuhlkabine taktil erfassbar?
Ja

Brailleschrift?
Nein

Notruf im WC: akustische Rückmeldung?
Ja

Stolperfallen vorhanden?
Nein

Vorstellungen mit Audio-Deskription?
Nein

Gibt es tastbare (Ausstellungs-) Objekte?
Nein

Piktogramm für Sehbeeinträchtigt Seh-beeinträchtigt

Gebäude-Bezeichnung und Hausnummer: Schrift groß?
Ja

Schrift am Gebäude schnörkellos?
Ja

Schrift am Gebäude kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Glasflächen und -türen markiert?
Entfällt

Gute Lichtverhältnisse im Eingangsbereich?
Ja

Beschilderung im Innenbereich / auf dem Gelände vorhanden?
Ja

Schrift (im Innenbereich) groß?
Ja

Schrift (im Innenbereich) schnörkellos?
Ja

Schrift (im Innenbereich) kontrastreich zum Hintergrund?
Ja

Treppe Im Inneren: erste und letzte Stufe kontrastreich markiert?
Ja

Anforderungstaster Aufzug kontrastreich zur unmittelbaren Umgebung?
Ja

WC: Ausstattungselemente kontrastreich?
Ja

Piktogramm für gehörlos Gehörlos

Vorstellungen in Gebärdensprache?
Nein

Notruf im WC: visuelle Rückmeldung?
Ja

Piktogramm für hörbeeinträchtigt Hör-beeinträchtigt

Technische Hörhilfe im Kassen- / Eingangangsbereich?
Nein

Technische Hörhilfe im Veranstaltungsbereich?
Nein

Piktogramm für Lernschwierigkeiten Lernschwierigkeiten

Informationen, Texte oder Vorstellungen in Leichter Sprache?
Nein

Verwendung von Piktogrammen / Fotos?
Nein

Das Bild zeigt eine Rampe, die aus Holz besteht und mit schwarzem und gelbem Klebeband an den Rändern markiert ist. Die Rampe führt von einem gepflasterten Bereich hinauf zu einer höheren Ebene, die sich in einem Stadion oder einer ähnlichen Sportstätte befindet. Im Hintergrund sind Tribünen mit Sitzplätzen und ein Teil des Spielfelds zu sehen. Es gibt auch einige Personen im Bild, die sich in der Nähe der Rampe aufhalten.
Die Rampe zur den Rolliplätzen auf der Main Stage
Das Bild zeigt eine Person im Rollstuhl, die auf einer erhöhten Plattform in einem Stadion sitzt. Die Person trägt eine Brille und eine dunkelblaue Jacke und zeigt mit dem Daumen nach oben. Im Hintergrund sind leere Tribünen und ein Teil des Spielfelds zu sehen. Auf der Tribüne steht in großen weißen Buchstaben "VORAN". Die Plattform ist mit Geländern gesichert, und es gibt einige Absperrbänder und Aufkleber an den Geländern. Das Stadiondach ist teilweise sichtbar, und im Hintergrund ist ein modernes Gebäude mit Glasfassade zu sehen.
Hier haben bis zu 7 Rollis Platz. Mainstage.
Das Bild zeigt ein kleines Kind, das vor einer großen Leinwand steht und malt. Das Kind trägt eine blaue Jacke, eine orangefarbene Mütze und Ohrschutz. Es hält einen Pinsel in der Hand und malt mit grüner Farbe auf die Leinwand. Die Leinwand ist bereits mit vielen bunten Farben bemalt, darunter Blau, Grün, Lila und einige rote Punkte. Auf dem Boden liegen verschiedene Farbtuben und ein blauer Behälter. Der Boden ist mit einer Abdeckung geschützt, die mit bunten Mustern bedruckt ist.
Das Bild zeigt eine Wand an einer Treppe mit vielen gerahmten Bildern und Kunstwerken. Oben auf der Wand steht in großen Buchstaben "FRAMESPOTTING". Die Bilder sind in verschiedenen Rahmen angeordnet, die teilweise ineinander verschachtelt sind. Es gibt eine Mischung aus Fotografien und Zeichnungen. Einige der Bilder zeigen Szenen aus dem Stadtleben, während andere bunte, kindliche Zeichnungen darstellen. Links auf der Wand steht handgeschrieben "kleine komplizin".
Die Treppe hinunter zur Säulenhalle.
Das Bild zeigt eine Ausstellung von Kinderzeichnungen, die an einer schrägen Wand angebracht sind. Die Zeichnungen sind bunt und vielfältig, mitUnterer Teil der Wand an der Treppe: Kinderzeichnungen, einige enthalten Texte wie "Was ist so normal?", "Lieb, du magst", "Das neue Album!", "LUNA 25/08" und "Singin' IDA!". Die Zeichnungen zeigen Szenen wie Menschen, Herzen, Bäume, Regenbögen und abstrakte Muster.
Unterer Teil der Wand an der Treppe

Millerntor Gallery #12 im St. Pauli Millertorstadion
Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg

Viva con Agua ARTS gGmbH
c/o Villa Viva Hamburg · Schultzweg 4 · 20097 Hamburg

contact@millerntorgallery.org
https://www.millerntorgallery.org/

Besondere Kennzeichen:
Die Bedingungen zur Barrierefreiheit ändren sich Jahr für Jahr. Die Angaben hier beziehen sich auf #12, 2024.

Anmerkung zur Einrichtung:
#12; 31.05. - 02.06.2024. Das internationale Kunst-, Musik- und Kulturfestival ist initiiert von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und dem FC Sankt Pauli.

Kommentar schreiben







* Pflichtfelder

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.